×

Die Bohrmaschinen fressen sich im Herbst durch den Kerenzerberg

Am Montag fahren im Gäsi Baumaschinen auf. Sie sorgen dafür, dass im Herbst die Mineure ans Werk können.

Das Bundesamt für Strassen (Astra) baut im Kerenzerberg einen Sicherheitsstollen. So viel ist schon seit Längerem bekannt. Der neue Stollen erhöht bei einem Notfall die Sicherheit für die Betroffenen. Neu ist nun: Die Bauarbeiten beginnen am Montag, wie das Astra mitteilt.

Bis im Herbst werden im Gäsi und im Tiefenwinkel vorerst einmal die Installationsplätze eingerichtet. Danach erst kann mit dem bergmännischen Vortrieb von beiden Seiten aus begonnen werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.