×

«Damit können wir unsere Kapazitäten verdoppeln»

Über 40 Personen sind derzeit mit Covid-19 in Spitalpflege. Sechs davon liegen auf der Intensivstation im Kantonsspital Graubünden. Weitere Betten sollen einen Engpass verhindern.

Zutritt derzeit nur fürs Personal: CEO Arnold Bachmann vor dem Haupteingang des Kantonsspitals, das derzeit für Besucher geschlossen ist.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Herr Bachmann, die Schweiz steckt mitten in der Coronapandemie. Man rechnet mit Engpässen auf den Intensivstationen. Wie sind Sie im Kantonsspital Graubünden auf diese Zeit vorbereitet?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.