×

«Hygienemassnahmen haben wir schon immer gute gehabt»

Die Kita Praulas in Chur hat während der Coronakrise offen, doch nur noch wenige Eltern bringen ihre Kinder in dieser Zeit in die Kita. Eine Kinderbetreuerin erzählt, was die Gründe dahinter sind und was sich verändert hat.

Alexandra Müller ist Kinderbetreuerin in der Kita Praulas in Chur
ALEXANDRA MÜLLER

«Sehr viele haben Angst, dass sich ihre Kinder anstecken»

Wickeln, gemeinsam essen, spielen und spazieren. So sah Alexandra Müllers Tagesablauf in der Kita Praulas in Chur aus. Jetzt, inmitten der Coronakrise, fällt das Spazieren weg, und auch das Spielen auf öffentlichen Spielplätzen ist nicht mehr möglich. Laut Müller lässt sich dies aber mit dem Spielen im eigenen Kita-Garten überbrücken. Was sich aber stark verändert habe, sei die Anzahl Kinder, die zurzeit die Kita besuchten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.