×

Alle tragen Maske – als wäre es das Normalste der Welt

Es ist eine aussergewöhnliche Woche: Jetzt muss im öffentlichen Verkehr eine Maske getragen werden. Die Passagiere richten sich nach der neuen Regel, wie ein Selbstversuch zeigt.

Es geht los am SBB-Schalter in Chur. «Gerne ein Ticket mit der Rhätischen Bahn (RhB) nach Tiefencastel und retour mit dem Postauto via Lenzerheide.» Ohne gross die aussergewöhnliche Rundreise zu hinterfragen, druckt der SBB-Verkäufer die Tickets aus. «Die Maske müssen Sie dann aber noch selber kaufen», fügt er an.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.