×

Mit Prättigauer Hopfen zu Engadiner Spezialbier

Die Bieraria Tschlin SA produziert als bisher einzige Bierbrauerei Bier mit Bündner Hopfen. Nur einmal im Jahr kann Bier mit Grünhopfen gebraut werden. Diese Woche war es wieder so weit.

Eine richtige Feuerwehrübung: Der Grünhopfen wird frühmorgens im Prättigau geerntet. Dann gehts ins Engadin.
FADRINA HOFMANN

Der Tag hat für Andres Scherrer und seine Helfer früh angefangen. Die Ernte von Grünhopfen muss rasch vonstattengehen, denn innert fünf Stunden muss der Hopfen verarbeitet werden, damit das Bier dann auch gut schmeckt. Der Hopfen muss sozusagen direkt von der Rebe ins Bier gelangen. Eine Stunde geht allein für die Autofahrt von Putz im Prättigau zur Bierbrauerei nach Martina ins Unterengadin verloren. Und deswegen hat die Ernte auch kurz vor 6 Uhr morgens angefangen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.