×

Das Astra hat den Parkplatz bei der alten Walenseeraststätte mit der Begründung geschlossen, dass es bei der zu kurzen Einspurstrecke zu gefährlich sei, diesen weiterhin offen zu lassen. Ein Unfall ist bis zur Schliessung des Parkplatzes meines Wissens nie passiert.
Nun passiert ein tragischer Unfall im Baustellenbereich und das Astra ist der Meinung das die Signalisation ausreichend war. Dem ist mitnichten so. Wieso man nicht noch alle ca. 30 Meter Fahrbahntrenner aufstellt ist mir unerklärlich. Nur so ist für jeden klar, dass man sich immer noch im Baustellenbereich befindet. So hätte der Unfall vermutlich verhindert werden können.

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.