×

Man kann dafür oder dawider sein, ich persönlich finde es sehr schade, dass die kleinen Kinos immer mehr diesen sogenannten Multiplexx-Kinos weichen müssen. Aber ist wohl ein Zeichen der Zeit, dass alles immer grösser, lauter, höher unpersönlicher und teurer sein muss.
Nichtsdestotrotz, das Grosskino in Chur scheint mir - in der gleichen Grösse wie Hohenems - doch sehr überdimensioniert. Man vergleiche mal die Einzugsgebiete der beiden Grosskinos miteinander. Sicherlich, die Leute aus Chur und Umgebung werden vermutlich nicht mehr nach Hohenems fahren, wohl aber weiterhin diejenigen aus dem St. Galler Rheintal, Glarnerland, Liechtenstein usw... Warum? Weil es dort billiger ist. Nur schon die umliegenden drei grösseren Städte/Ortschaften um Hohenems haben bereits mehr Einwohner als das ganze Churer Rheintal inklusive Surselva. Ob und wie lange so ein Multiplexx dieser Grössenordnung in Chur rentiert, wird die Zeit zeigen. Ich bin gespannt...

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.