×

Danke Lori Gasser, Lydia Sonderegger und allen anderen, die sich wehren.
Dass die Churer lärmgeplagt sind vom Waffenplatz Chur – dass sogar die Gemeinde Felsberg längst einen Brief an die Militärministerin in Bern schrieb – und zusätzlich mannigfaltig aus der Luft (Militärjets, Helikopter, Pilatus-Heuler – Marketing: https://www.passagierflug.ch/kampfjet-mitfliegen/pilatus-pc7-schweiz etc.) finde ich ähnlich wie die Kirchenglocken (insbesondere des Nachts und Tierglocken) UNNÖTIGE Belastung, eine Religion: Glaube statt Vernunft.
Die Armee nennt als Begründung: Ausbildung. Ich nenne es: Einbildung – angesichts heutiger unfassbarer Waffentechnologien wie "Mini"-Nukes , AI-Roboter (Boden, Luft, Meer, Orbit), 5G, NSA/CIA und Chipssteuerung der Menschen.
Wolfgang Reuss
08.03.2020 - 20:55 Uhr
Wer Wissen innehat, ist nicht "geteilter Meinung".
https://www.youtube.com/watch?v=eVuVw-SlEvQ
Das ist das, worüber ich seit Jahren hier in SO-online warne, uns, die heutigen Indianer (bloss weniger weise als die damaligen, wie ich finde):
Siehe meine Kommentare:
https://www.suedostschweiz.ch/wirtschaft/2016-07-24/der-buendner-touris…
https://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2020-01-07/wie-rechtfertigt-b…
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2020-03-05/churer-schiesslaerm-er…
https://www.suedostschweiz.ch/politik/2020-01-13/regierung-bestaetigt-s…
https://www.suedostschweiz.ch/leserbriefe/2020-01-03/ein-grosses-dankes…
Diese Art Ballerei ist längst überholt (obsolet), wie es Pfeil und Bogen (leider, leider!) für die Opfer Indianer waren.
Leserbrief-Silvio Peder behauptet in der SO (29.10.2019), der Waffenplatz inklusive Jets-Lärm sei friedenssichernd. Ich behaupte das Gegenteil: Diese obsolete VBS-Beschäftigungstherapie lenkt sogar ab, Gefahren vorzubeugen, dazu bräuchte es nämlich primär DENKEN statt BÖLLERN (siehe meine Kommentare seit Jahren zur globalen Bedrohungslage von Europa, noch gravierender als das Klima).
Denn den einzigen ultimativen Virus, den ich gemäss aktueller und weit historischer Forschung entdecke, sind juschtament unsere – angeblichen – "Freunde" (das alte uns eingeredete "Missverständnis" analog "Ehrenwerte Gesellschaft" USA; denn sogar Kissinger bekannte: "Die USA haben keine Freunde, einzig Interessen", sprich: Ausschliesslichkeits-Endziel). Der Stv. Chefredaktor Beobachter nennt Trump einen Dauerlügner (27.3.2020), und wer ein bisschen historisch durchblickt, weiss, dass der US-Präsident (Kennedy war etwas die Ausnahme, entsprechend erging es ihm) quasi nur ein Pressesprecher ist.
Beispiele:
1) USA machen Gesetze über andere Länder, Beispiel Nord Stream 2
2) USA wollen deutsche Firma kaufen, damit diese ihre Viren-Medi (mutmasslich bahnbrechende Erfindung) nicht für die Welt, sondern für die USA allein produziert:
https://www.youtube.com/watch?v=bqXn2qjbAJ4
https://www.youtube.com/watch?v=i1yh0x6XaNA
USA ermorden Iranischen General (und weitere) in Irak, wo er auf Staatsbesuch weilte zwecks Friedensmission.
SO 27.3.2020: USA setzen Kopfgeld auf Staatspräsident Maduro aus (weil dieser den illegalen US-Putsch – wie der ebenfalls demokratisch gewählte Arzt Allende Chile – ablehnt).
SO 27.3.2020 titelt: «Kosovo: Regierungssturz auf Bestellung Washingtons»
USA gegen Umwelt:
https://www.infosperber.ch/Artikel/Umwelt/Der-Mann-der-gegen-Chevron-ge…
https://www.infosperber.ch/Umwelt/Das-Atomgrab-der-USA-bricht-auf--Ozea…
USA gegen Welt:
https://www.infosperber.ch/Artikel/Politik/USA-Unipolarer-Anspruch-Monr…

Erläuterung wieso der Kommentar gelöscht werden soll.