×

Mehrjährige Haftstrafen für Samnauner Bijouterie-Räuber

Vier Räuber, die im April 2018 eine Bijouterie in Samnaun Dorf ausgeraubt haben, sind vom Regionalgericht Engiadina Bassa/Val Müstair beim Prozess in Chur verurteilt worden.

Patrick
Kuoni
Donnerstag, 20. Februar 2020, 04:30 Uhr Landesverweis inklusive
Zwischen 43 und 45 Monaten Haft und Landesverweis: So lautet das Urteil für die Bijouterie-Räuber von Samnaun.
ARCHIV / KANTONSPOLIZEI GRAUBÜNDEN

Die vier Männer (drei Serben und ein Bosnier) wurden zu Haftstrafen zwischen 43 und 45 Monaten verurteilt. Ausserdem werden alle für zehn Jahres des Landes verwiesen. Alle wurden des Raubes, des Hausfriedensbruchs, der Sachbeschädigung sowie einer zusätzlich der Fälschung von Ausweisen schuldig gesprochen.

Die Räuber hatten im April 2018 bewaffnet und maskiert ein Schmuck- und Uhrengeschäft betreten und Uhren im Gesamtwert von einer Million Franken aus den Vitrinen geräumt. Bereits einen Tag nach dem Überfall waren vier Täter gefasst. Eine Frau hatte der Polizei ein verdächtiges Fahrzeug in Samnaun Dorf gemeldet. Die ausgerückten Polizeikräfte trafen das Fahrzeug auf den ersten Blick leer an. Bei der Überprüfung des Kofferraumes fanden sie aber drei Männer. Ein weiterer Mann wurde bereits zuvor an einer Kontrollstelle verhaftet. Ein Räuber ist immer noch flüchtig. (kup)

 

Kommentar schreiben

Kommentar senden