×

Der «slowUp Zürichsee» ist wegen Corona abgesagt

Aufgrund der geltenden Sicherheitsempfehlungen des BAG und der unsicheren Entwicklung im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie wird der 17. «slowUp Zürichsee» vom 27. September nicht durchgeführt.

Das OK hat anlässlich einer ausserordentlichen Sitzung beschlossen, den für Sonntag, 27. September geplanten «slowUp Zürichsee» abzusagen. Es wäre dies die 17. Austragung des beliebten Anlasses gewesen. Das OK bedauert den Entscheid sehr und bittet die Bevölkerung und die Partner um Verständnis.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.