×

Kampfflugzeuge üben in Mollis

Zwischen heute und Mittwoch landen und starten F/A-18-Kampfjets auf dem Flugplatz.

Kurzbesuch: Die F/A-18 sollen in Mollis landen und möglichst schnell wieder einsatzbereit sein.
KEYSTONE

Der Flugplatz Mollis wird seit 1999 nicht mehr regulär von Kampfflugzeugen angeflogen und 2008 hat sich die Luftwaffe ganz aus Mollis verabschiedet. Nun kommt es zu einem kleinen Revival. Die Luftwaffe führt in Mollis eine «Dezentralisationsübung» durch, wie sie mitteilt. Dabei kommt es zwischen heute und Mittwoch an einem Tag zu Landungen und Starts von F/A-18 Kampfflugzeugen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.