×

Der Druck ist riesig – gefragt ist Durchhaltewille

Die verschärften Corona-Massnahmen treffen auch die Region hart. Eine Umfrage bei verschiedenen Branchenvertretern aber zeigt: Man will sich nicht unterkriegen lassen.

Ab heute gelten neue Massnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus.
BILD KEYSTONE

Ein Farbtupfer in touristisch trüber Zeit

Über 10 000 Gäste genossen in den letzten drei Wochen die Aussicht über den Zürichsee auf dem Riesenrad in Rapperswil. Weniger rosig sieht der Blick auf die nächsten Monate für Tourismusdirektor Simon Elsener aus: «Die Perspektive fehlt momentan. Es wird schwierig sein für die Hotellerie, bis im Frühling Logiernächte zu generieren. Insbesondere, weil der Business-Tourismus fehlt.»

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.