×

Coronakrise: Zwei Uzner helfen lokalen Firmen

Ein Gutschein für den Coiffeur, den Blumenladen um die Ecke? Zwei Jungunternehmer aus Uznach greifen KMUs aus der Region unter die Arme. Bereits 20 Firmen machen bei ihrer Aktion mit.

Dort, wo jetzt die Türen geschlossen sind, ist Hilfe nötig: Coiffeurgeschäfte, Restaurants, Blumenläden. Kurz: Alle Geschäfte, die auf Kundschaft aus dem Dorf angewiesen sind. Ihnen drohen wegen des Corona-Shutdowns leere Kassen und schlimmstenfalls sogar der Konkurs. Zwei Jungunternehmer aus Uznach wollen verhindern, dass es so weit kommt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.