×

Bündner Behörden begrüssen Beschluss

Ab kommenden Montag gilt im öffentlichen Verkehr die Maskenpflicht. Der Kanton begrüsst den Entscheid. Derweilen rüstet sich Chur für das kommende Ausgeh-Wochenende.

Aufgrund des zunehmenden Reiseverkehrs und der ansteigenden Zahl der Neuansteckungen hat sich der Bundesrat gestern entschieden, schweizweit die Maskenpflicht einzuführen (siehe Frontseite). Somit wird das Tragen einer Schutzmaske für Personen ab zwölf Jahren in Zügen, Bussen und anderen öffentlichen Verkehrsmitteln obligatorisch. Laut dem Bündner Regierungsrat Peter Peyer ist dem Beschluss eine Umfrage der Konferenz der Kantonalen Gesundheitsdirektoren (GDK) vorausgegangen. In dieser Umfrage sei die Maskenpflicht von Graubünden befürwortet worden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.