×

Wenig Konkretes aus Bern

CVP-Nationalrat Martin Candinas hat in Bern Sicherheitsmassnahmen für den Tunnel San Fedele bei Roveredo gefordert. Die Antwort des Bundesrats fällt nicht überzeugend aus.

CVP-Nationalrat Martin Candinas fordert Sicherheitsmassnahmen für den Tunnel San Fedele bei Roveredo.
YANIK BUERKLI / ARCHIV / SYMBOLBILD

CVP-Nationalrat Martin Candinas war bereit, die Sorgen der Mesolcina nach Bern zu tragen. In der nationalrätlichen Fragestunde fragte er, was das Bundesamt für Strassen, kurz Astra, zu tun gedenkt, um den San-Fedele-Tunnel bei Roveredo sicherer zu machen. Diese Frage interessiert das ganze Misox. Die vielen schweren Unfälle belasten die Bevölkerung. «Was macht also das Bundesamt für Strassen, um die Sicherheit des Tunnels schnellstmöglich zu erhöhen?», so Candinas konkrete Frage.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.