×

Sicher sein vor Einbrechern

Am 26. Oktober ist nationaler Tag des Einbruchschutzes. Dann informiert die Kantonspolizei Graubünden über Präventionsmassnahmen für den Einbruchschutz. In Thusis und Savognin finden dafür zwei Standaktionen statt.

Südostschweiz
Dienstag, 20. Oktober 2020, 09:21 Uhr Nationaler Aktionstag in Graubünden
Am 26. Oktober findet dieses Jahr der nationale Tag des Einbruchschutzes statt.
ARCHIV

Seit 2015 findet jeweils immer am ersten Montag nach dem Wechsel von der Sommer- auf die Winterzeit der nationale Tag des Einbruchschutzes statt. Dieses Jahr fällt der Aktionstag auf den 26. Oktober. Passend dazu veranstaltet die Kantonspolizei Graubünden in Thusis und Savognin zwischen 10 und 15 Uhr Informationsanlässe rund um das Thema Einbruchschutz, wie es in einer Mitteilung heisst.

Nach der Zeitumstellung ein grösseres Risiko

Das Datum für den nationalen Tag des Einbruchschutzes sei bewusst so gewählt worden, da es durch die Zeitumstellung abends früher dunkel werde. Einbrecher könnten im Schutz der Dämmerung ihrer Tätigkeit nachgehen, während die Bewohnerinnen und Bewohner oft noch bei der Arbeit seien, heisst es weiter. Laut der Kantonspolizei ist es darum umso wichtiger, über die Präventionsmöglichkeiten im Bereich Einbruch zu informieren.

In der Schweiz kommt es pro Tag durchschnittlich zu 77 Einbrüchen und 23 Einschleichdiebstählen. Die Anzahl nehme zwar momentan ab, dennoch sei der nationale Tag des Einbruchschutzes von Bedeutung. (paa)

Kommentar schreiben

Kommentar senden