×

Betagter hantiert mit Schusswaffe

Die Kantonspolizei Glarus ist am Freitagmorgen zu einem speziellen Einsatz ausgerückt. In Luchsingen hantierte ein betagter Mann mit einer Schusswaffe und gefährdete sich selbst. Die Geschichte ging aber gut aus.

Südostschweiz
Freitag, 30. Oktober 2020, 13:06 Uhr Polizeieinsatz in Luchsingen

Am Freitag um 9.30 Uhr ist die Kantonspolizei Glarus verständigt worden, dass in Luchsingen ein betagter Mann bei sich zuhause mit einer Schusswaffe unter akuter Selbstgefährdung stehe. Die Einsatzkräfte der Polizei nahmen telefonisch und im Anschluss persönlich Kontakt zum Rentner auf. Die Lage konnte in der Folge beruhigt und unter Kontrolle gebracht werden, schreibt die Polizei in einer Mitteilung.

Es wurde niemand verletzt. Der Mann wurde mit der Ambulanz zur weiteren Abklärung ins Kantonsspital Glarus gebracht. Von Sanität und Polizei standen 25 Personen im Einsatz. (so)

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

- Die Nummer 079 431 96 03 in den Kontakten speichern.
- Bild als Nachricht senden oder hier klicken und eine neue WhatsApp-Nachricht* öffnet sich automatisch.

*WhatsApp muss auf Handy installiert sein.

Kommentar schreiben

Kommentar senden