×

"Wir untersuchen die Brandursache"

Das ehemalige Restaurant Fronalpstock in Mollis brannte am Samstagmorgen lichterloh. Die Löscharbeiten waren aufgrund des Schnees und der Abgelegenheit des frühreren Berggasthauses schwierig. Rund 50 Personen von Feuerwehr, Polizei und Heli Linth standen im Einsatz. Das Gebäude, das gerade im Umbau war, konnte nicht mehr gerettet werden, wie Kurt Baumgartner von der Kantonspolizei Glarus sagt.