×

Das Duo Würth und Rechsteiner bleibt in Bern

Start-Ziel-Sieg für Benedikt Würth (CVP). Und auch der zweite bisherige St. Galler Ständerat, Paul Rechsteiner (SP), verteidigte seinen Sitz. Herausforderer Roland Rino Büchel von der SVP landete mit einem Abstand von knapp 17'000 Stimmen auf dem dritten Platz. Würth setzte sich bereits im Mai in der Ersatzwahl für Bundesrätin Karin Keller-Sutter im zweiten Wahlgang durch und schaffte nun auch in der Erneuerungswahl mit 77'893 Stimmen die Bestätigung. Mayka Frepp hat die Wahlen im Pfalzkeller St. Gallen für TVSO mitverfolgt.