×

Inventx: Eine Anwohnerin stellt sich quer

Das IT-Unternehmen Inventx würde an der Churer Steinbruchstrasse gerne einen Firmensitz bauen. Das Churer Stimmvolk hatte einer Landabgabe and das Unternehmen vor fast drei Jahren mit rund 85 Prozent gutgeheissen. Nachdem das Bündner Verwaltungsgericht eine Beschwerde einer Anwohnerin abgewiesen hatte, zieht diese die Beschwerde ans Bundesgericht weiter.