×

Wo man Maluns kocht, braucht es natürlich Kartoffeln

Habt Ihr gewusst, dass das Albulatal auch als «Tal der Kartoffel» bezeichnet werden könnte? Marcel Heinrich von der Organisation Bergkartoffeln aus dem Albulatal erklärt im Genussratgeber von graubündenVIVA, warum das so ist.