×

Orlik: «Für mich ist es gar nicht so schlecht»

Auch der Schwingsport ist von der Coronakrise betroffen. Finanziell zwar nicht so stark wie andere Sportarten, aber umso mehr aus sportlicher Sicht. Für den Bündner Spitzenschwinger Armon Orlik ist es nicht nur ungewiss wann es wieder los geht, sondern ob es überhaupt wieder los geht. Ein Umstand, mit dem sich der Maienfelder aber durchaus anfreunden kann.