×

Michael Schär wird Teamkollege von Mathias Frank

Michael Schär regelt seine sportliche Zukunft. Der für die Equipe CCC tätige Luzerner hat sich für drei Jahre beim Team AG2R La Mondiale verpflichtet, das ab nächster Saison AG2R Citroën heisst.

Agentur
sda
Montag, 10. August 2020, 11:32 Uhr Rad
Michael Schär wechselt nach dieser Saison von CCC zu AG2R
Michael Schär wechselt nach dieser Saison von CCC zu AG2R
KEYSTONE/AP/PETER DEJONG

Bei Schärs aktuellem Arbeitgeber kommt es nach diesem Jahr zu Umwälzungen. Der polnische Modekonzern CCC steigt als Geldgeber aus, das Management ist deshalb auf der Suche nach einem neuen Haupt- Namenssponsor. Das Unternehmen CCC hat seinen Entscheid mit der schwierigen wirtschaftlichen Situation begründet.

Der 33-jährige Schär wird bei AG2R Teamkollege seiner Landsleute Silvan Dillier und Mathias Frank. «Mathias, der im gleichen Dorf wie ich wohnt, hat mir viel erzählt über das Team. Ich bin glücklich, ein neues Kapitel in meiner Karriere aufschlagen zu können.»

Den gleichen Weg wie Schär schlägt Olympiasieger Greg van Avermaet ein. Der ein gutes Jahr ältere Belgier, der an den Spielen 2016 in Rio de Janeiro Gold im Strassenrennen gewonnen hatte, hat ebenfalls einen Dreijahresvertrag unterzeichnet.

Kommentar schreiben

Kommentar senden