×

Oscar-Akademie bietet 819 Künstlern Mitgliedschaft an

819 Filmschaffende können in diesem Jahr Mitglied der Academy of Motion Picture Arts and Sciences werden und damit künftig bei der Vergabe der Oscars mit abstimmen.

Agentur
sda
Mittwoch, 01. Juli 2020, 11:24 Uhr Beverly Hills
ARCHIV - Der deutsche Schauspieler Udo Kier auf der Berlinale beim Fototermin zu «Don't Worry, He Won't Get Far on Foot». Kier kann der Oscar-Akademie beitreten. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
ARCHIV - Der deutsche Schauspieler Udo Kier auf der Berlinale beim Fototermin zu «Don't Worry, He Won't Get Far on Foot». Kier kann der Oscar-Akademie beitreten. Foto: Ralf Hirschberger/dpa
Keystone/dpa/Ralf Hirschberger

Wie der Verband am Dienstag in Beverly Hills mitteilte, stehen unter anderem 15 Oscar-Preisträger und Vertreter aus 68 Ländern auf der Liste.

Zu den Eingeladenen gehören etwa die Französin Adèle Haenel («Porträt einer jungen Frau in Flammen»), der deutsche Udo Kier («The Painted Bird», «Shadow of the Vampire»), die Mexikanerin Yalitza Aparicio («Roma») sowie fünf Stars des südkoreanischen Oscar-Gewinners «Parasite». Die Einladung umfasst Künstler aus mehr als einem Dutzend Sparten, darunter Regie, Kamera, Kostüme und Kurzfilm.

Eine Mitgliedschaft kann niemand kaufen, man wird berufen. Der Weg in die Akademie führt über eine Oscar-Nominierung oder über andere besondere Verdienste um den Film. Unter den vielen Berufszweigen stellen Schauspieler die grösste Gruppe dar.

Kommentar schreiben

Kommentar senden