×

Ranger patroullieren zwischen Badetüchern

Auch in der Ferienregion Lenzerheide bereitet man sich auf den Sommer und die Touristen vor. Damit sich Vergnügen und Sicherheit die Waage halten, greift die Ferienregion auf eine Kampagne mit unbekannteren Orten zwischen Malix und Brienz zurück.

Südostschweiz
Mittwoch, 27. Mai 2020, 13:31 Uhr Sommer am Heidsee
Hitze
Der Heidsee ist eine willkommene Abkühlung im Sommer.
PHILIPP BAER

Im Rahmen einer neuen Kampagne sollen die Besucherinnen und Besucher der Ferienregion Lenzerheide optimal informiert und «gelenkt» werden, schreibt die Lenzerheide Marketing und Support AG. Ziel sei es, die erwarteten Besucherströme coronakonform weg von den beliebtesten Hotspots hin zu bislang unentdeckten Perlen in der Ferienregion zu bewegen. Mit verschiedenen Kurzspots und einer entsprechenden Website würden deshalb weniger bekannte Orte zwischen Malix und Brienz/Brinzauls in den Fokus gerückt.

Die Kampagne #entdeckelenzerheide setze auf eine proaktive Kommunikation, schreibt das Marketing der Ferienregion. Damit am sommerlichen Hotspot, dem Lido am Heidsee, nicht Badetuch an Badetuch platziert wird, sondern alles coronakonform abläuft, sucht die Ferienregion Lenzerheide für Juli und August sogenannte «Heidsee Ranger/innen». Diese sollen Gäste auf die COVID-19 Regeln des BAG sensibilisieren und Empfehlungen und Tipps im Sinne einer optimalen Besucherlenkung geben.

Die Tourismusregion Lenzerheide ist übrigens nicht die einzige mit einer solchen Idee. Auch in der Rheinschlucht sind Rangerinnen unterwegs:

Und auch der Parc Ela macht von einem Ranger Gebrauch:

Lokale Galerie hilft bei der Suche nach Inspiration

Wer sich statt via Internet lieber direkt vor Ort von den noch unentdeckten Orten inspirieren lassen möchte, könne dies ab nächster Woche in der Galerie Pesko in Lenzerheide tun, heisst es in der Mitteilung. Dort würden Bilder des lokalen Fotografen Adrian Flütsch zu jenen Orten ausgestellt, die im Rahmen der Kampagne präsentiert werden. Zudem sei seit dem Auffahrtswochenende auch das Informationsbüro in Lenzerheide mit beschränkten Öffnungszeiten in Betrieb. Die Verantwortlichen hätten ausserdem drei neue Sujets für freundlichere BAG-Plakate entworfen, welche diesen Sommer ebenfalls zum Einsatz kämen. (mma)

Kommentar schreiben

Kommentar senden