×

Stars, Kultur und Wissenschaft am «WEF für alle»

Der Zugang zum Jahrestreffen des WEF ist den «Reichen und Mächtigen» vorbehalten. Mit dem Open Forum und dem ETH-Pavillon gibt es in Davos aber auch Plattformen, die für alle zugänglich sind.

Am kommenden Dienstag ist es wieder so weit: Dann wird WEF-Gründer Klaus Schwab gemeinsam mit Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga das 50. Jahrestreffen des World Economic Forum eröffnen. Das detaillierte Programm sowie die Gästeliste der Grossveranstaltung, zu der rund 3000 Teilnehmer aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft in Davos erwartet werden, wurde gestern vorgestellt (siehe Seite 15). Die offiziellen Veranstaltungen und Panels des Forums finden dabei zumeist im hermetisch abgeriegelten Kongresszentrum statt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.