×

RhB und Chur Bus wollen kulant sein

Besitzer eines Bündner Generalabonnements oder eines Jahresabonnements von Chur Bus sollen dieses länger als üblich pausieren können.

Patrick
Kuoni
Donnerstag, 09. April 2020, 04:30 Uhr Abopause
Leere Züge: Aktuell werden die öV wegen des Coronavirus nur noch wenig genutzt.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Wer aktuell mit der Rhätischen Bahn oder dem Chur Bus fährt, ist abgesehen von den Stosszeiten häufig fast allein unterwegs. Konkret fahren aktuell gemäss RhB-Mediensprecherin Yvonne Dünser rund 80 Prozent weniger Leute mit der RhB als normalerweise. Weil viele Bündnerinnen und Bündner auf die Nutzung des ÖV mehrheitlich verzichten, sind viele Fragen im Zusammenhang mit einer vorübergehenden Aussetzung ihres Abonnements aufgetaucht. Nun hat Alliance Swisspass, die Branchenorganisation des öffentlichen Verkehrs, gestern mitgeteilt, dass sie Kulanz zeigen will. Inhaber eines General-, Verbund-, Strecken- oder Moduljahresabonnements können dieses 15 Tage länger hinterlegen. Normalerweise können Generalabonnements nur während 30 Tagen unterbrochen werden, neu also vorübergehend 45.

Bündner machen mit

Diese Kulanz gilt auch für das Bündner Generalabonnement, wie Dünser auf Anfrage bestätigte. Bei Monatsabonnementen wird es laut Dünser ausserdem eine Gutschrift von 15 Franken oder eine Anrechnung von 15 Prozent auf den Kaufpreis geben. Man orientiere sich dabei an den Regeln, die Alliance Swisspass herausgegeben habe. Würde heissen: Das Bündner GA muss ab dem 17. März bis zum Ende der ausserordentlichen Lage ununterbrochen gültig sein. Die genaue Umsetzung ist aber derzeit laut Dünser noch in Bearbeitung.

Chur Bus wartet ab

Ähnlich sieht es bei Chur Bus aus. «Chur Bus hat von der nationalen Lösung Kenntnis genommen und wird ihre Kulanzpraxis stark an die vorgegebene Lösung von Alliance Swisspass anlehnen», erklärt die Medienverantwortliche Andrea Wuchner. Im Moment werde der formelle Entscheid der ÖV-Branche abgewartet. «Anschliessend werden die betroffenen Kundinnen und Kunden zeitnah von Chur Bus informiert.» Ein Gang zum Schalter oder ein Anruf bei Chur Bus sei nicht notwendig.

Kommentar schreiben

Kommentar senden