×

Der Reiz der fehlenden Aussicht

Der Reiz der fehlenden Aussicht

Grau ist es gestern an den Südostschweiz Wandertagen durch die Landschaft gegangen. Das hatte Vorteile.

Olivier
Berger
vor 10 Monaten in
Aus dem Leben

Beim Radsport würde man wohl von Königsetappe sprechen. 11,9 Kilometer Distanz, 597 Höhenmeter Aufstieg: Mehr geht nicht an den diesjährigen Wandertagen. Immerhin meint es Petrus – für einmal nicht im landläufigen Sinn – gut mit der Wandergruppe. Dichte Wolken verhüllen den Pizol, was die Temperaturen angenehmer macht. Auch so ist der Schlussaufstieg zum Wangsersee, wie der Radsportreporter sagen würde: selektiv. Das Feld zieht sich etwas in die Länge.