×

St. Moritzer Startup in der «Höhle der Löwen»

Am Dienstagabend geht die zweite Staffel der Investorenshow «Die Höhle der Löwen Schweiz» auf Sendung. Mit Markus Antonini und seinem Startup «Antonini Interior Design» buhlt auch ein Bündner Unternehmen um die Gunst der Investoren. Wir haben nachgefragt, wie es dazu kam.

Am Argumentieren: Unternehmer Markus Antonini buhlt um ein Investment der «Löwen».
CH-MEDIA

Das Sendungskonzept von «Die Höhle der Löwen Schweiz» ist denkbar simpel. In acht TV-Folgen präsentieren 40 Unternehmer ihre Geschäftsmodelle einer fünfköpfigen Investorengruppe, den sogenannten Löwen. Je nachdem wie angetan die Löwen vom Jungunternehmen sind, investieren sie in das Startup.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.