×

So wohnt Graubünden

Wie wohnt es sich in Graubünden? Was die neusten Zahlen des Bundesamts für Statistik über die Wohnsituation der Bündnerinnen und Bündner aussagen.

Hochhäuser Hochhaus Chur Lacuna Quartier Wohnen Wohnungen
In Chur wohnen die meisten Einwohner in 1-Zimmer-Wohnungen.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Eins vorweg: Graubünden ist statistisch gesehen ganz oft Schweizer Durchschnitt. Hier sind die Wohnungen weder übermässig gross noch übermässig klein, nicht übermässig alt oder übermässig neu. Die Bündner Zahlen bewegen sich meistens irgendwo im Mittelfeld – und das, obwohl die topografische Situation des Kantons doch ziemlich speziell ist. Die Bündnerinnen und Bündner leben auf nur zwei Prozent der gesamten Kantonsfläche. Was das für die Wohnsituation im Bergkanton bedeutet, gibts hier in ein paar Zahlen und Fakten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.