×

Schwestern geben ihre Schule in neue Hände

Schwestern geben ihre Schule in neue Hände

Ein Ort, an dem sich «Himmel und Erde begegnen»: Im Mädcheninternat am See des Klosters Wurmsbach sind die Tage gezählt. Für die Schwestern geht eine 178-jährige Epoche zu Ende.

Ramona
Nock
vor 1 Monat in
Aus dem Leben

Es sind die letzten Seiten in einem Buch mit 178 Kapiteln. Wenn in zwei Wochen alle Schülerinnen aus den Klassenzimmern verschwunden sind, wird auch die allerletzte Zeile geschrieben sein. Dann ist das Mädcheninternat am See des Klosters Mariazell Wurmsbach endgültig Geschichte. «Eine lange und wunderbare Geschichte», findet Bischof Markus Büchel. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren