×

Sieh, das Gute liegt so nah

Sieh, das Gute liegt so nah

Silvia Kessler über Ferien in der Heimat

Silvia
Kessler
vor 1 Monat in
Aus dem Leben
Kommentar

Schon Goethe dichtete einst: «Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen, denn das Glück ist immer da.» Dieser Vierzeiler geht mir seit mindestens 15 Jahren jeden Sommer durch den Kopf. Denn ungefähr so lange verlaufen meine «grossen Ferien» höchst unspektakulär. Zumindest für Aussenstehende. Die Zeiten der grossen Reisen mit einem Interrail-Pass quer durch Europa oder mit dem Flugzeug auf eine griechische Insel, in die Vereinigten Staaten oder Lateinamerika sind für mich vorbei.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren