×

Der Dorfjunge

Der Dorfjunge

Maurin Malär übernimmt die Führung von Vaz/Obervaz. Er ist der volksnahe und bekannte Bub von nebenan.

Hans Peter
Putzi
14.11.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

2018 war Maurin Malär im Walliser Saastal tätig. Der Gedanke ans Politisieren in seiner Heimat war weiter weg als die Heimat selbst. Gute drei Jahre später ist Malär designierter Gemeindepräsident von Vaz/Obervaz. Als erst 31-Jähriger darf der in Valbella aufgewachsene Eventmanager im Januar ins Büro des Präsidenten ziehen: in drei Jahren von null fast direkt auf hundert, an die Gemeindespitze.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!