×

Keine «Chefs» mehr auf Strassen im Siedlungsgebiet

Keine «Chefs» mehr auf Strassen im Siedlungsgebiet

Der Bundesrat will Tempo-30-Zonen fördern. Verkehrsexperte Peter Hartmann beurteilt dies im Sinne des Miteinanders der verschiedenen Verkehrsteilnehmenden als zukunftsweisend.

Hans Peter
Putzi
15.11.21 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Der Bundesrat hat eine erleichterte Einführung von Tempo 30 in die Vernehmlassung gegeben. Er schlägt vor, dass Tempo 30 nicht mehr mit einem Gutachten begründet werden muss, falls es auf Nebenstrassen (siedlungsorientierte Strasse) eingeführt werden soll. Ein Entscheid, der vom Trimmiser Verkehrsingenieur Peter Hartmann, er besitzt selbst ein Auto, ohne Wenn und Aber begrüsst wird: «Tempo 30 bringt der Gesellschaft nur Vorteile, das Kosten-Nutzen-Verhältnis für die Bevölkerung ist optimal.»

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!