×

Das «Haus der Chöre» ist zum Singzentrum mutiert

Das «Haus der Chöre» ist zum Singzentrum mutiert

Private Initiative, Sponsoren und Gönner haben es möglich gemacht: In Chur gibt es nun eine grosszügig bemessene Chorbegegnungsstätte – übrigens die erste dieser Art in der Schweiz.

Carsten
Michels
vor 1 Monat in
Kultur & Musik

1000 Quadratmeter Gesamtfläche, die sich auf drei unterschiedlich grosse Übungssäle verteilen, sowie auf Büro und Sitzungszimmer, Lounge, Bibliothek, Küche und einen Aufenthaltsraum, intern Bistro genannt: So präsentiert sich das neue Chorcenter Chur. Nachdem die Pläne für ein «Haus der Chöre» am Arcas-platz sich als unrealistisch erwiesen hatten, gingen die Initianten des Vereins Singstadt Chur wieder auf die Suche und wurden im Quartier City West fündig.