×

Eine Hommage an die Frauen des Bergells

Eine Hommage an die Frauen des Bergells

Unter dem Titel «Album» präsentiert Stephan Kunz, der Co-Direktor des Bündner Kunstmuseums, ein Buch mit Fotografien von Andrea Garbald. Das Werk versammelt 150 Frauenbildnisse.

Südostschweiz
vor 2 Monaten in
Kultur & Musik

von Marina U. Fuchs

«Andrea Garbald – Album» ist ein Buch, an dem man schon wegen der Gestaltung kaum vorbeigehen kann. Der schilfgrüne Leineneinband mit einer Schwarz-Weiss-Fotografie eines kleinen Mädchens auf einem Hocker, das nachdenklich und verhalten selbstbewusst in die Kamera schaut und eine Katze auf dem Schoss hält, fängt den Blick und macht durch seine bezwingende Schlichtheit neugierig.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren