×

Safienstrasse wird für rund 16 Millionen erneuert

Die Safienstrasse wird auf einem Abschnitt für 15,75 Millionen erneuert. Die Regierung habe dem Projekt grünes Licht gegeben, da der Strassenabschnitt nicht mehr heutigen Anforderungen an eine kantonale Verbindungsstrasse entspräche.

Südostschweiz
Donnerstag, 02. Juli 2020, 12:54 Uhr Millionenprojekt in Safien
Die Safienstrasse soll auf 4,2 Meter verbreitert werden.
KANTON GRAUBÜNDEN

Die Safienstrasse wird zwischen Aspen und Safien Neukirch für fast 16 Millionen erneuert. Die Regierung hat für das Projekt grünes Licht gegeben, wie der Kanton Graubünden mitteilt.

Der 1,3 Kilometer lange Strassenabschnitt entspräche nicht mehr den heutigen Anforderungen an eine kantonale Verbindungsstrasse. Zudem seien Schäden und Risse im Belag auf einen ungenügenden Strassenoberbau zurückzuführen, welcher nun ersetzt werden soll. Ausserdem soll die Strasse auf 4,2 Meter verbreitert werden. Laut dem Kanton Graubünden verläuft die projektierte Linienführung entlang der bestehenden Strasse. (abr)

Kommentar schreiben

Kommentar senden

Warum schreibt Ihr nichts über die andern Kilometer, die nicht dem Standard entsprechen? Eine Nachrichten-Organisation sollte sich informieren! Schaut Euch die Strasse mal selbst an! Aber gründlich.