×

Biden: Innovative Technologien für Klimaschutz benötigt

Biden: Innovative Technologien für Klimaschutz benötigt

US-Präsident Joe Biden hat beim Weltklimagipfel im schottischen Glasgow einen deutlichen Ausbau der US-Förderung für innovative Technologien in Aussicht gestellt.

Agentur
sda
02.11.21 - 17:27 Uhr
Politik
Joe Biden, Präsident der USA, spricht bei der Podiumsveranstaltung «Accelerating Clean Technology Innovation and Deployment» (dt. Beschleunigung der Innovation und Einsatzes sauberer Technologien) während der UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow. Foto:…
Joe Biden, Präsident der USA, spricht bei der Podiumsveranstaltung «Accelerating Clean Technology Innovation and Deployment» (dt. Beschleunigung der Innovation und Einsatzes sauberer Technologien) während der UN-Klimakonferenz COP26 in Glasgow. Foto:…
Keystone/AP/Evan Vucci

«Innovation ist der Schlüssel zur Erschliessung unserer Zukunft», sagte Biden am Dienstag. «Deshalb arbeiten die Vereinigten Staaten daran, die Mittel für Forschung und Entwicklung im Bereich sauberer Energien in den nächsten vier Jahren zu vervierfachen.» Die derzeitigen Technologien reichten nicht aus, um die weltweiten Klimaschutzziele zu erreichen, sagte er. Nötig sei «ein entscheidendes Jahrzehnt für die Innovation», bei dem auch die Privatwirtschaft gefragt sei.

Kommentieren

Kommentar senden

Von den USA ist in Sachen Klimaschutz eigentlich nichts erwarten. Von Südamerika auch nichts, Afrika nichts, Indien und Asien nichts. Nur Europe tut so als sei Klimaschutz und der hiesige Lebensstandard miteinander vereinbar. Daher, auch nichts zu erwarten hier.
Also sollten man einfach aufhören sich etwas vorzumachen und akzeptieren, dass das Klima eskalieren wird. Letztendlich reguliert sich alles selber wieder, ist nur eine Frage der Zeit. Die Natur wird einen Weg finden. Und wenn es zukünftig weniger bewohnbare Gebiete gibt, wird sich die Weltbevölkerung eben auch daran anpassen müssen.

Mehr zu Politik MEHR