×

Auffahrunfall mit Fahrerflucht

Am Donnerstagabend ist es in Chur zu einem Auffahrunfall zwischen einem Töff und einem Auto gekommen. Der Töfffahrer wurde dabei leicht verletzt. Der Autofahrer fuhr anschliessend davon.

Südostschweiz
Freitag, 21. August 2020, 08:12 Uhr Austrasse in Chur
An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.
STADTPOLIZEI CHUR

Ein 33-jähriger Töfffahrer und ein 28-jähriger Autofahrer fuhren am Donnerstagabend über die Untere Plessurstrasse zur Austrasse. Auf der Austrasse habe der Automobilist den Töfffahrer überholt und kurz danach aus noch zu klärenden Gründen bis zum Stillstand abgebremst, schreibt die Stadtpolizei Chur in einer Mitteilung.

Der Töfffahrer realisierte das Bremsmanöver zu spät und kollidierte mit dem Heck des Autos. Aufgrund dieser Kollision stürzte er und verletzte sich am Bein. Der Autofahrer entfernte sich nach der Kollision von der Unfallstelle. Er konnte anschliessend an seinem Wohnort angetroffen werden, schreibt die Stadtpolizei weiter. An den Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. (mas)

Kommentar schreiben

Kommentar senden