×

Sonnenschirm fällt Brand in Chur zum Opfer

Sonnenschirm fällt Brand in Chur zum Opfer

Am Samstagmorgen ist es auf der Terrasse eines Personalrestaurants in Chur zu einem Brand gekommen. Die Kantonspolizei Graubünden sucht nach Zeugen.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Ein Sonnenschirm der Gartenterrasse wurde beim Brand vollständig zerstört.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Samstagmorgen kurz vor 3.15 Uhr wurde eine Patrouille der Stadtpolizei Chur durch einen Taxichauffeur auf einen Brand aufmerksam gemacht. Das Feuer brach auf der Terrasse eines Personalrestaurants an der Engadinstrasse in Chur aus, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilt. Mit zwei Handfeuerlöschern aus dem Patrouillenfahrzeug konnten Einsatzkräfte der Polizei ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern. Zur vollständigen Brandbekämpfung rückte ausserdem die Feuerwehr der Stadt Chur aus.

Der Brand zerstörte einen Sonnenschirm der Gartenterrasse. Der Sachschaden beträgt mehrere Tausend Franken. Die Kantonspolizei Graubünden ermittelt gemäss eigenen Angaben, wie es zum Brand kam. Die Fahndung Chur nimmt Hinweise zum Brand unter 081 257 73 00 auf.  (so)

Kommentieren

Kommentar senden