×

Grosser Sachschaden bei Selbstunfall in Chur

Grosser Sachschaden bei Selbstunfall in Chur

Auf der Emserstrasse ausgangs Chur ist am Donnerstagmorgen ein Autofahrer verunfallt. Er verletzte sich nicht.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Grosser Sachschaden: Ein Autofahrer kam von der Strasse ab und kollidierte mit diversen Strassenelementen.
Bild Stadtpolizei Chur

Kurz vor 8.30 Uhr am Donnerstag fuhr ein 20-jähriger Lenker mit einem Lieferwagen über die Emserstrase stadtauswärts. Wie die Stadtpolizei Chur schreibt, geriet er bei der Einmündung Triststrasse über die Gegenfahrbahn und auf das angrenzende Trottoir. Dort kollidierte der Lieferwagen mit einem Baum, einer Strassenlaterne und einem Hydranten, die gemäss Stadtpolizei alle einen beträchtlichen Sachschaden davontrugen.

Der Mann verletzte sich beim Unfall nicht. Sein Fahrzeug wurde aber durch die Kollision total beschädigt. Es musste abgeschleppt werden. Die Unfallstelle war zeitweise nur einspurig befahrbar. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

SO-Reporter

Euer Foto auf unserem Portal

Habt Ihr etwas gesehen oder gehört? Als Leserreporter könnt Ihr uns Bilder, Videos oder Inputs ganz einfach per WhatsApp an die Nummer 079 431 96 03 senden.

Kontakt hinzufügen WhatsApp Nachricht senden