×

Lieferwagen prallt in Leitplanke und kollidiert mit Mauer

Lieferwagen prallt in Leitplanke und kollidiert mit Mauer

Am Montag ist in Champfèr im Oberengadin ein Lieferwagen mit einer Leitplanke und einer Stützmauer kollidiert. Der Fahrer verletzte sich dabei mittelschwer.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Polizeimeldungen
Am Lieferwagen entstand Sachschaden von über 15'000 Franken.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Montag um 10 Uhr ist ein Chauffeur auf der Hauptstrasse in Champfèr in Richtung St. Moritz gefahren. In einer Linkskurve vor Champfèr prallte sein Lieferwagen in eine Leitplanke. Daraufhin überquerte das Fahrzeug beide Fahrspuren, kam von der Strasse ab und kollidierte mit einer Stützmauer. 

Wie die Kantonspolizei mitteilt, brachte die Ambulanz den mittelschwer verletzten Mann ins Spital Oberengadin nach Samedan. Am Lieferwagen entstand Sachschaden von über 15'000 Franken. Die Kantonspolizei Graubünden klärt die genauen Umstände, die zu diesem Verkehrsunfall führten. (so)

Kommentieren

Kommentar senden