×

Rücksichtslose Überholmanöver – Polizei sucht Zeugen

Rücksichtslose Überholmanöver – Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend hat ein Autofahrer mit mehreren Überholmanövern in Bonaduz andere Verkehrsteilnehmende gefährdet. Die Kantonspolizei Graubünden sucht Zeugen.

Südostschweiz
30.09.21 - 12:34 Uhr
Polizeimeldungen
Der gesuchte schwarze VW Golf war auf der langen Geraden durch den Bonaduzerwald unterwegs.
Bild Kantonspolizei Graubünden

Am Montagabend um 18 Uhr meldete ein Autofahrer einen schwarzen VW Golf, der auf der Versamerstrasse von Versam in Richtung Bonaduz unterwegs war. Er habe zwei schwarze Autos, einen Skoda und einen VW Tiguan mit Zürcher Kontrollschildern, überholt. Beim zweiten der beiden Überholmanöver war auf der Gegenfahrbahn ein Rennvelofahrer in heller Kleidung unterwegs. Wie es in der Mitteilung heisst, musste dieser auf ein Kiesbett ausweichen, um sich in Sicherheit zu bringen.

Die Kantonspolizei sucht nun nach den Lenkenden der beiden Zürcher Autos, dem Rennvelofahrer und weiteren Personen, die Aussagen zu diesen Überholmanövern machen können. Melden können sich diese beim Verkehrsstützpunkt Nord in Chur unter 081 257 75 80. (so)

Kommentieren

Kommentar senden