×

Wie reagieren Bündner Clubs auf neue Sitzregelung?

Es ist dunkel, die Musik ist laut und die Leute bewegen sich mit einem Bier oder einem Drink in der Hand durch die Menschenmasse. So sieht es normalerweise in einem Club aus. Seit die neuen Coronamassnahmen erlassen wurden, ist dies aber nicht mehr möglich, man darf nämlich nur noch sitzend konsumieren. Dort ist das Problem, dass die meisten Clubs nicht viele Sitzmöglichkeiten haben. Der Beitrag zeigt, wie Bündner Clubbetreiber mit den neuen Massnahmen umgehen und was der Präsident von Gastro Graubünden, Franz Sepp Caluori, dazu sagt.