×

«Es wäre dumm, damit aufzuhören»

Andri Ragettli ist der erfolgreichste Freeskier der Gegenwart. Für Aufsehen sorgen auch die Video-Clips des 21-jährigen Bündners.

Social-Media-Plattformen haben in Zeiten von Social Distancing Hochkonjunktur. Auch Spitzensportler stellen fleissig Beiträge ins Netz. Einige jonglieren mit WC-Papier-Rollen, andere filmen sich beim Home-Training. Zu Letzteren zählt auch Andri Ragettli, der sich – in Anlehnung an seine bisher vierteilige Serie «The Floor is Lava», die schon mehrere Millionen Views generiert hat – in den heimischen vier Wänden einen spektakulären Parcours zusammengestellt hat. Das Beispiel des aktuell weltbesten Slopestyle-Freeskiers zeigt, dass dies ein interessantes Businessmodell sein kann.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.