×

Connor McDavid einstimmig zum MVP der Saison gewählt

Connor McDavid einstimmig zum MVP der Saison gewählt

Connor McDavid wird zum zweiten Mal nach 2017 zum wertvollsten Spieler der National Hockey League gewählt.

Agentur
sda
vor 3 Monaten in
Eishockey
Connor McDavid, Captain der Edmonton Oilers, ist der MVP der NHL-Saison 2020/21
Connor McDavid, Captain der Edmonton Oilers, ist der MVP der NHL-Saison 2020/21
KEYSTONE/AP/JASON FRANSON

Connor McDavid, der Captain der Edmonton Oilers, ist erst der zweite Spieler nach Wayne Gretzky, der die von Journalisten durchgeführte Wahl einstimmig für sich entscheidet. Gretzky hat die «Hart Trophy» neun Mal und damit so oft wie kein anderer gewonnen.

McDavid schloss die NHL-Qualifikation mit 33 Toren und 72 Assists als Topskorer ab. Der 24-jährige Kanadier setzte sich vor dem ehemaligen ZSC-Spieler Auston Matthews (Toronto Maple Leafs) und Nathan MacKinnon (Colorado Avalanche) durch.

Fox Nachfolger von Josi

Als Nachfolger von Nashvilles Captain Roman Josi erhielt Adam Fox von den New York Rangers die Auszeichnung zum besten Verteidiger überreicht. Josi schaffte es auch in dieser Saison wieder auf die Liste für die potenziellen Gewinner der «Norris Trophy», der Berner belegte allerdings nur Platz 14.

Pius Suter erreichte bei der Wahl zum besten Rookie den 11. Rang. Die «Calder Trophy» ging in die Hände des Russen Kirill Kaprisow, Teamkollege von Kevin Fiala bei den Minnesota Wild.

Rod Brind'Amour, der Coach von Nino Niederreiter bei den Carolina Hurricanes, gewann die Wahl zum Trainer des Jahres. Marc-Andre Fleury von den Vegas Golden Knights wurde als bester Torhüter ausgezeichnet

Kommentieren

Kommentar senden