×

Verfahren gegen Sepp Blatter teilweise eingestellt

Verfahren gegen Sepp Blatter teilweise eingestellt

Die Teileinstellung der Strafuntersuchung der Bundesanwaltschaft gegen den früheren Fifa-Präsidenten Sepp Blatter ist rechtskräftig. Das Bundesstrafgericht hat eine Beschwerde der Fifa abgewiesen.

Agentur
sda
vor 1 Monat in
Fussball
Die Einstellung durch die Bundesanwaltschaft (BA) betrifft die Vergabe von Fernsehrechten an Jack Warner im Jahr 2005. Warner leitete damals die Caribbean Football Union (CFU). Es bestand der Verdacht, Blatter habe die Fernsehrechte weit unter dem Marktwert verkauft.

Die BA stellte das Verfahren im Mai vergangenen Jahres in diesem Punkt ein, weil sie den tatsächlichen Marktwert für die verkauften Fernsehrechte nicht ermittelt konnte und somit auch nicht die Höhe des Schadens.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren