×

Zuversicht trotz schlechter Erinnerung

Zuversicht trotz schlechter Erinnerung

Alligator Malans trifft ab Samstag in der Play-off-Halbfinalserie auf Köniz. Die starke Offensive des Gastes gibt den Alligatoren zu denken. Trainer Pius Caluori vertraut aber auf seine Defensive.

Stefan
Salzmann
vor 5 Monaten in
Unihockey

Alligator Malans hat am vergangenen Wochenende die erste Hürde auf dem Weg in den Unihockey-Superfinal übersprungen. Mit 4:2-Siegen setzten sich die Herrschäftler im Viertelfinal gegen Rychenberg Winterthur durch. Bis zuletzt war das Duell zwischen dem Qualifikationszweiten (Malans) und den sechstplatzierten Winterthurern hart umkämpft. So, dass Alligator-Trainer Pius Caluori rückblickend dem unterlegenen Team Respekt zollen muss: «Sie sind ein sehr starker Gegner gewesen und wohl näher an ihr absolutes Leistungsmaximum gekommen als wir. Vier Siege in Folge haben wir zwar nicht erwartet.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren