×

Nur halb erfolgreiche «Schweizerreise»

Nur halb erfolgreiche «Schweizerreise»

Die NLB-Herren der Iron Marmots Davos-Klosters hatten am Wochenende weite Wege zu fahren: Am Samstag verlor man das Auftaktspiel der Meisterschaft in Bellinzona gegen Ticino Unihockey gleich mit 4:9.

Pascal
Spalinger
vor 1 Monat in
Unihockey

Eigentlich wollten die Marmots einen guten Start in die Meisterschaft hinlegen. Dies misslang gegen Ticino Unihockey jedoch ziemlich. Zwar gingen die Davoser schon in der vierten Minute durch Kevin Bebi in Führung, danach skorten jedoch bis kurz nach Spielmitte nur noch die Tessiner. Es zeigte sich in einigen Szenen, dass sich das auf diversen Positionen veränderte Davoser Team erst noch perfekt finden muss. Ticino Unihockey schoss so viele Treffer, dass sich Marmots-Trainer Martin Vladar gezwungen sah, beim Stand von 1:6 aus Gästesicht sein Timeout zu nehmen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren