×

Flimser Frauenteam zieht um

Das erfolgreiche Flimser Curling Frauenteam zieht es ins Oberaargau. Ab dieser Saison wird das Team um Skip Binia Feltscher für den CC Langenthal spielen.

Südostschweiz
Dienstag, 21. August 2018, 09:43 Uhr Curling
Flims
Team Flims an der Curling Schweizermeisterschaft in Flims.
MARCO HARTMANN

Nach 14 erfolgreichen Jahren verliert der Curlingclub Flims sein renommiertes Frauenteam. Skip Binia Feltscher, eine Flimserin, spielt mit ihrer Crew ab dieser Saison für den CC Langenthal. Die Nummer 3 Carole Howald ist Oberaargauerin aus Langenthal, und auch die neuen jungen Spielerinnen Larissa Hari und Stefanie Berset kommen aus dem Kanton Bern.

Die Erfolge des CC Flims begannen im Dezember 2004 mit dem Gewinn von EM-Silber in Sofia. Damals noch unter Skip Mirjam Ott errang Feltscher 2006 in Turin Olympia-Silber. Nach Otts Wegzug zum CC Davos übernahm Feltscher wieder die Aufgaben des Skips. In den letzten Jahren gelangen ihr grosse Triumphe. Sie wurde 2014 und 2016 Weltmeisterin sowie 2014 Europameisterin. (sda)

Kommentar schreiben

Kommentar senden